Wir fahren in den Schnee…

…eher gesagt in den Hochschwarzwald! Genau das (oder so ähnlich) sagte ich dem Herzmann an seinem 30. Geburtstag am 13. Januar 2017. Mein Geschenk: 3 Tage Schnee! Seit 2 Jahren steht bei uns ein Schlitten im Keller und so richtig benutzen konnten wir ihn leider noch nicht. Im letzten Jahr gab es so gut wie überhaupt keinen Schnee und in diesem Winter schneit es seit Neujahr zwar immer mal wieder, aber so schnell wie der Schnee gekommen ist, taut er dann auch gleich wieder weg. Schlittenfahren kann man bei uns also noch lange nicht. Aber wieso weiter darüber ärgern? Wenn der Schnee nicht zu uns kommen will, müssen wir eben zum Schnee fahren. Klingt doch logisch oder? Und genau deshalb war das mein perfektes Geschenk an den Herzmann und wir hätten gar kein schöneres Wochenende im Schnee verbringen können!

Weiterlesen

Ostsee

Im Januar 2016 verreisten wir zu 3. das erste Mal an die Ostsee. Zum einen weil wir die tolle Gegend erkunden wollten und zum anderen, weil dort ein Teil von Tims Familie (Oma, Tante, Onkel, Cousinen) wohnt. Sein Papa ist nämlich eigentlich ein gebürtiger Norddeutscher! Ein Highlight unserer ersten Ostseereise beinhaltete außerdem ein Treffen mit der Bailey Family (www.sheltiebailey.com), die im Norden beheimatet ist. Viele von euch kennen wahrscheinlich die tollen Geschichten von Jasmin, Marvin und ihrer Sheltie Hündin Bailey. Wer die Drei nicht kennt, schaut unbedingt auf dem süßen Bailey-Hundeblog vorbei. Kennengelernt haben wir uns über die Internetplattform Instagram. Eine große Leidenschaft teilen wir ja nun Alle: Die Liebe zu den Shelties! Im Januar durften wir uns dann endlich persönlich kennen lernen. Bei einem gemeinsamen Spaziergang im Wald tauschten wir uns über unser beider Leben aus und die Shelties waren kaum zu bremsen. Wir verstanden uns alle unheimlich gut und daher fiel uns der Abschied, nach 2 Stunden Spaziergang, sehr schwer. Leider trennen uns fast 6 Stunden Autofahrt und ein Wiedersehen war so schnell nicht geplant.

Aber die Trauer war nicht von langer Dauer!

Weiterlesen

Kroatien

Kroatien – Strandurlaub mit Hund

Urlaubszeit ist Reisezeit! Wer einen Hund hat, kann sein geliebtes Haustier bei der Urlaubsplanung nicht ausklammern. Für Hundebesitzer stellt sich also vor dem Urlaub die Frage, was während der Reise mit dem Hund passiert. Entweder man findet ein Plätzchen bei der Familie, bei Freunden, in einer Hundepension ODER man nimmt die geliebte Fellnase einfach mit!

Wer ohne den Hund in den Urlaub fährt, tut dies meist, weil es nicht möglich ist, den Vierbeiner mitzunehmen. Lange Flugreisen im Frachtraum sind für viele Hunde eine große Belastung und auch Nala würde das nicht verstehen. Nach der Flugzeit hätten wir wahrscheinlich einen völlig verstörten Sheltie!

Aber wunderschöne Urlaubsplätze sind auch mit dem Auto erreichbar. Sonne, Strand und Meer lassen nicht nur die Herzen von Menschen höher schlagen. Strandbesuche bedeuten für Vierbeiner ebenso viel Spaß und gute Laune!

Wir waren im August 2015 für zwei Wochen mit Nala in Kroatien und weil dieses Erlebnis unvergesslich war, habe ich darüber einen Blogbeitrag geschrieben. Viel Spaß beim Lesen und viel Freude mit unseren Urlaubsbildern.

 

Weiterlesen