Valentinstags Shooting gefällig?

Der Valentinstag am 14. Februar gilt in einigen Ländern als Tag der Liebenden oder Tag der Verliebten. Ehrlich gesagt feiern wir diesen Tag nicht besonders. Wir gehen nicht schick essen und es gibt auch keine Geschenke. Aber das ist nicht schlimm, denn wir haben uns einfach an jedem anderen Tag mindestens genauso lieb und brauchen dafür keinen extra Tag, um uns das zu beweisen. Ganz übergehen wollte ich den heutigen Valentinstag nun aber auch nicht! Solche Anlässe nutze ich nämlich sehr gerne um unsere Nala einmal richtig in Szene zu setzen. Ich bin nicht ganz unkreativ und habe doch oft die ein oder andere Bildidee im Kopf. Seit einigen Monaten besitzen wir ein eigenes kleines Home Fotostudio, mit dem sich meine Ideen im Kopf auch wunderbar in die Tat umsetzen lassen.

Weiterlesen

Janalade

Hundekekse selber backen, eines meiner liebsten Hobbys! Leider auch mit Zeitaufwand verbunden und Zeit ist heutzutage ein wirklich knappes Gut. Trotzdem widme ich mich hin und wieder dieser ganz besonderen Leidenschaft, nämlich meiner Backleidenschaft.

Weiterlesen

Täglich grüßt das Internet

Instagram und Snapchat, eine immer größer werdende Internet Community! Aber wie sind wir denn überhaupt zu Instagram und Snapchat gekommen? Diese Frage stellte mir eine meiner treuen Snapchat Followerin vor einiger Zeit und seither erreichen mich gelegentlich ähnliche Fragen. Wenn ich ehrlich bin, bis vor einigen Monaten hätte ich wohl niemals gedacht, dass sich überhaupt jemand dafür interessieren könnte. Aber die Zahl unserer Follower auf Instagram sowie auf Snapchat steigt stetig und die Frage scheint doch einige zu beschäftigen. Aus diesem Grunde möchte ich euch gerne erzählen, wieso Instagram und Snapchat mittlerweile zu unserem Hundealltag gehören und weshalb wir dort täglich vertreten sind.

Weiterlesen

Ostsee

Im Januar 2016 verreisten wir zu 3. das erste Mal an die Ostsee. Zum einen weil wir die tolle Gegend erkunden wollten und zum anderen, weil dort ein Teil von Tims Familie (Oma, Tante, Onkel, Cousinen) wohnt. Sein Papa ist nämlich eigentlich ein gebürtiger Norddeutscher! Ein Highlight unserer ersten Ostseereise beinhaltete außerdem ein Treffen mit der Bailey Family (www.sheltiebailey.com), die im Norden beheimatet ist. Viele von euch kennen wahrscheinlich die tollen Geschichten von Jasmin, Marvin und ihrer Sheltie Hündin Bailey. Wer die Drei nicht kennt, schaut unbedingt auf dem süßen Bailey-Hundeblog vorbei. Kennengelernt haben wir uns über die Internetplattform Instagram. Eine große Leidenschaft teilen wir ja nun Alle: Die Liebe zu den Shelties! Im Januar durften wir uns dann endlich persönlich kennen lernen. Bei einem gemeinsamen Spaziergang im Wald tauschten wir uns über unser beider Leben aus und die Shelties waren kaum zu bremsen. Wir verstanden uns alle unheimlich gut und daher fiel uns der Abschied, nach 2 Stunden Spaziergang, sehr schwer. Leider trennen uns fast 6 Stunden Autofahrt und ein Wiedersehen war so schnell nicht geplant.

Aber die Trauer war nicht von langer Dauer!

Weiterlesen

Gewinnspiel Hunde Fotoshooting

Wir suchen einen Pfoten Star!

Ab sofort könnt ihr bei uns ein sommerliches Fotoshooting zusammen mit eurer Fellnase gewinnen!

Das Shooting wird in freier Natur stattfinden, denn dort fühlen wir uns Hundemenschen  doch immer noch am wohlsten. Wir sind zwar „nur“ Hobby-Fotografen, möchten uns aber dennoch an dieses aufregende Fotoprojekt wagen und freuen uns tierisch darauf!

Weiterlesen

Holi Festival – Colour Your Day

Das Holi Frühlings- und Farbenfest ist eines der ältesten Feste Indiens. Die Farbparty, bei der sich alle mit buntem Pulver bewerfen, ist so etwas wie der indische Karneval. Die Menschen begrüßen den Frühling, das bunte Pulver fliegt und dazu bespritzen sich die Inder noch gegenseitig mit gefärbtem Wasser. Es wird gesungen, getanzt und gelacht.

Den Frühling begrüßen? Eine tolle Idee und deshalb haben wir es den Indern gleichgetan! Nur eben ein bisschen anders…

Wir haben daraus ein Hunde Holi Festival gemacht!

DSC_0490l
Lexie, Nala, Lilli, Amy

 

Weiterlesen