Tierliebhaber- Staubsauger THOMAS AQUA+ Pet & Family

WERBUNG* | Wir alle kennen es, das Leid einen geeigneten Staubsauger zu finden, der zuverlässig Fellhaare oder anderen Schmutz beseitigt und nicht gleich ein halbes Vermögen kostet. Deshalb möchte ich euch in diesem Blogbeitrag den THOMAS AQUA+ Pet & Family vorstellen, den ich für euch testen durfte und der, wie ich finde, ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis hat.

Unboxing – Die Post war da!

 

Für euch zur Information: Mit dem Code BL3019 erhaltet ihr 30,00 Euro Rabatt im THOMAS-Onlineshop

[Aktuell gibt es den Staubsauger dort für 259,00 Euro und mit meinem Rabattcode zahlt ihr letztlich 229,00 Euro, wenn ihr im THOMAS-Onlineshop bestellt.]

Wer oder was steckt denn überhaupt hinter THOMAS?

THOMAS ist eine Marke des renommierten Familienunternehmens Robert Thomas, Metall- und Elektrowerke GmbH & Co. KG mit Sitz in Neunkirchen, NRW. Das Unternehmen entwickelt seit mehr als 100 Jahren innovative Produkte (made in Germany). Unter der Marke THOMAS werden (allergikerfreundliche) Tierhaarstaubsauger angeboten. Besonders interessant, THOMAS Tierhaarstaubsauger verfügen über ein innovatives, patentiertes Wasserfiltersystem, das Schmutz effizient entfernt und gleichzeitig die Luft erfrischt.

„Staubsaugen erfrischend anders!“

Der TierhaarFleckwegmacher (so steht es auf der Verpackung) ist ein echtes Multitalent und wurde speziell entwickelt für uns Haustierbesitzer. Die Kooperation nahm ich auch deshalb an, weil ich das System dahinter toll finde und weil mein Freund eine Stauballergie hat. Der THOMAS AQUA+ Pet & Family entfernt nämlich nicht nur zuverlässig Tierhaare mit einer bis zu 1.700 Watt Saugleistung, er reinigt und erfrischt dabei sogar die Luft. Das passiert mit der speziellen AUQA+ Filterbox, die sich im Inneren des Staubsaugers befindet. Die AQUA+ Filterbox bindet Schmutz, Tierhaare und Gerüche effizient in Wasser, sodass diese nicht mehr in die Raumluft entweichen können.

Weitere gute Gründe für den THOMAS AQUA+ Pet & Family:

  • Flüssigkeiten können während dem Saugen aufgenommen werden
  • Zusätzliche Sprüh-Wisch-Saug-Funktion sorgt für eine gründliche Flecken- und Schmutzbeseitigung (Saugen und wischen in einem Arbeitsgang)
  • Feuchtwischen von Hartböden & Fleckenentfernung aus Teppichen und Polstern mit spezieller Sprühex-Polsterdüse
  • Außerdem: Einsatz von Beutel zum klassischen „trockensaugen“
  • Umfangreiches Zubehör zur Nass- und Trockenreinigung

Zubehör, was er mitbringt (im Gesamtpreis enthalten):

  • AQUA* Filter-System
  • Sprühex Teppich – und Hartbodendüse
  • Sprühex Polsterdüse
  • Umschaltbare Tierhaar-Bodendüse
  • Turbodüse
  • Tierhaar Polsterdüse
  • Fugendüse
  • ProTex Reinigungskonzentrat für Teppiche, Hartböden und Polster
  • XXL Staubbeutel (6 Liter)

Noch etwas ausführlichere Informationen zum Staubsauger könnt ihr unter folgendem Link nachlesen: https://www.thomas-petandfamily.de/

Produkttest: Auto putzen

Mein Auto ist ein absolutes Hundeauto. Zuri fährt im Kofferraum mit, in einem sogenannten Autohundebett. Überall, ob Kofferraum oder Innenraum, findet man einiges an Fell, Sand, kleine Steinchen und sonstigen Schmutz. Um es auf den Punkt zu bringen: Mein Auto ist ein richtiger Saustall. Sogar die Sitzpolster, zumindest vorne, sind fleckig. Wir Hundehalter kennen es so gut, wir gehen im Matsch oder Regen spazieren, kommen vom dreckigen Hundeplatz und setzen uns dann mit nassen und schmutzigen Klamotten ins Auto. Über die Wasser- und Schmutzflecken auf den Sitzen braucht man sich also nicht wundern.

Auto putzen

Am 1. August 2019 nahm ich mir meinen Tierliebhaberstaubsauger, die Sprühex Polsterdüse, das ProTex Reinigungskontentrat und weiteres Zubehör zur Hand, um mein Auto endlich mal gründlich zu reinigen. Vor allem auf die Polsterreinigung freute ich mich sehr.

Der Zusammenbau für die Polsterreinigung ist recht einfach und mit den beiliegenden Beschreibungsmaterial schnell erledigt. In den hinteren Behälter füllt man lauwarmes Wasser rein und 20 ml Reinigungskonzentrat auf 1 l Wasser, um ein gutes Ergebnis erzielen zu können.  Auf dem THOMAS AUQA+ Staubsauger selbst drückt man dann nicht nur den rechten Anschaltknopf zum Saugen, sondern auch auf der linken Seite die Funktion „Pump“ zum Sprühen. Achtung der Knopf muss blau aufleuchten!

Zusammengefasst:

  • Sprühex-Polsterdüse plus dazugehöriger Schlauch nach Anleitung montieren
  • Lauwarmes Wasser in den hinteren Behälter einfüllen
  • Dazu 20 ml Reinigungskonzentrat auf 1 l Wasser
  • Auf der linken Seite Anschaltknopf zum Saugen drücken
  • Zusätzlich auf der rechten Seite Anschaltknopf „Pump“ zum Sprühen drücken

Schaut euch gerne hierzu auch das tolle Erklärungsvideo von THOMAS selbst an: Der Tierhaarstaubsauger Pet & Family

Gewünschter Effekt: Das Wasser löst den Schmutz und der Sauger nimmt gelöste Schmutzpartikel gleichzeitig sicher auf! Ich bin ehrlich gesagt immer noch baff, wie dreckig das Wasser nach der Polsterreinigung tatsächlich war und was da alles an Schmutz rausgesaugt werden konnte. Auf den folgenden Vorher- und Nachher Bildern könnt ihr euch gerne selbst ein Bild machen, wie gut die Polsterreinigung von meinen vorderen Sitzen und Zuris Autohundebett geklappt hat.

 

Den THOMAS AQUA+ Pet & Family werde ich jetzt natürlich weiterhin im Langzeittest ausprobieren. Bald steht der Herbst an und somit auch stürmisches Matschwetter. Dann darf ich wieder ständig Matschpfoten im Flur oder Dreckflecken auf Hundebetten entfernen und ich freue mich schon über die Hilfe meines neuen tollen TierhaarFleckwegMachers!

Solltet ihr Fragen zum Staubsauger haben, dürft ihr mich natürlich jederzeit via E-Mail kontaktieren. Schaut gerne auch auf meinem Instragram Kanal @littleblueheart_ vorbei, dort gibt es extra ein angelegtes Highlight zum Staubsauger, wenn ihr noch mehr dazu wissen und vor allem sehen wollt.

*Dieser Blogbeitrag enthält Werbung und ist in Zusammenarbeit mit Robert Thomas, Metall- und Elektrowerke entstanden. Die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.